• Schnelle Rückmeldung - auch am Wochenende
  • Versand in nur 1-3 Werktagen
  • Regelmäßige Aktionen
  • Individeuelle Kundenaufträge
  • Kleine Überraschungen zu jeder Bestellung
  • Schnelle Rückmeldung - auch am Wochenende
  • Versand in nur 1-3 Werktagen
  • Regelmäßige Aktionen
  • Individeuelle Kundenaufträge
  • Kleine Überraschungen zu jeder Bestellung

Unser Shop

Hier findet ihr handgenähte Einzelstücke und Kleinserien für große und kleine Hasenkinder. Wir nähen alles rund ums Kind, also nicht nur Kleidung, sondern auch Mützen, Taschen und Co. Auf Wunsch fertigen wir auch gerne Einzelstücke nach euren Vorstellungen an. Solltet ihr einmal nicht die passende Größe oder Wunschfarbe finden, einfach bei uns melden! Natürlich helfen wir auch gerne weiter, wenn ihr wegen der Größe mal nicht ganz sicher seid oder Fragen zur Maßtabelle habt. Nicht alle Kinder sind gleich gebaut und nicht alle Schnitte fallen gleich groß aus. Also lieber nachfragen, als das nachher etwas nicht passt!

Warum eigentlich Hasenkinder?


HASENKINDER - SELBSTGENÄHTES RUND UMS KIND·

Hasenkinder, das sind wir, Monika Zimmerer (1989) und Angela Riedl (1967), Mama bzw. Oma von unserem Hasenkind (2016) Zum Nähen sind wir beide wahrscheinlich eher zufällig gekommen, einfach ausprobiert und dann immer weitergemacht. Nähen haben wir nach dem Prinzip “learning by doing” gelernt. Man lernt ja nie aus, also probieren wir immer wieder gern Neues aus und ganz wichtig: nie aufgeben, auch wenn’s mal gar nicht sein soll. Und es gibt wirklich Tage, an denen man das Gefühl hat, die Nähmaschine hasst einen ;-) Für uns beide ist das Nähen ein toller Ausgleich zum Alltag mit Arbeit und Familie und außerdem genießen wir - meistens ;-) - die gemeinsame Zeit abends oder am Wochenende. Zusammen macht das Ganze noch mehr Spaß und wenn mal gar nichts klappen will, ist auch gleich eine helfende Hand zur Stelle.

Die Idee zum Hasenkinder-Projekt hat sich mit der Zeit entwickelt und wurde dann getreu dem Motto “Wer nicht wagt, der nicht gewinnt” kurzer Hand einfach umgesetzt. Dass das ganze Hasenkinder heißen soll, war wegen unserem Hasenkind gleich klar.

Und wie kam das Hasenkind jetzt zu seinem Spitznamen? Lange Geschichte, aber natürlich wollen wir euch das verraten:

Der kleine Mann schien ein richtiges “Anfänger-Baby” zu sein und wir mussten nachts kaum aufstehen und konnten schon nach 8 Wochen wieder durchschlafen. Ein Traum für alle Eltern, der für uns ganz schnell wieder geplatzt ist. Mit ein paar Monaten war an Schlaf gar nicht mehr zu denken, weder tagsüber noch in der Nacht. Ohne eine gefühlte Ewigkeit im Schaukelstuhl hat er bis zum letzten Moment alles erdenkliche versucht, um ja nicht einzuschlafen. Über jeden 10-Minuten-Power-Nap haben wir uns tagsüber gefreut und sogar ein Babyfon mit Kamera haben wir gekauft... Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Stunden jeder von uns schon im Schaukelstuhl verbracht hat und wie oft wir mitten in der Nacht mit hellwachem Kind aufgestanden sind... Ab dann war unser Gute-Nacht-Ritual im Schaukelstuhl ein paar Mal das Buch "Nur noch kurz die Ohren kraulen?" von Jörg Mühle zu lesen und die Seite mit dem Schlaf-Gut-Kuss hat darunter ganz schön gelitten ;-) Irgendwann kamen dann die anderen beiden "Hasi-Bücher" dazu und inzwischen kennen wir sie alle auswendig - auch unser Hasenkind. Gegen unsere Probleme mit dem Schlafen haben die Bücher zwar nicht geholfen, aber sie sind wirklich schön und es macht Spaß mitzumachen. Mittlerweile ist es schon besser geworden - auch wenn ruhige Nächte noch immer nicht die Regel sind - gibt’s mittlerweile ohne größeren Kampf einen Mittagsschlaf.

Das sind wir

Das sind wir